Dieser Workshop ist etwas für Sie, wenn

  • Sie wissen möchten, wie Sie ihre Website zu einem wirkungsvollen Marketinginstrument umgestalten können
  • Sie sich ärgern, dass ihre bisherige Website nichts als Kosten hervorbringt
  • Sie zum ersten Mal eine Website erstellen und Fehler gleich zu Beginn ausschließen wollen
  • Sie eine neue Website erstellen und die Chance ergreifen wollen, es besser zu machen als die meisten anderen
  • sich das Projekt Website schon ewig zieht und Sie endlich einen Knopf daran machen möchten
  • Sie ihr Unternehmen gerade umgestalten und ihren Auftritt im Internet wirkungsvoll daran anpassen möchten
  • Sie wissen möchten, wie Sie möglichst viele Besucher auf ihre Website zum Verweilen bringen
  • Sie selbst Websites erstellen und ihren Kunden Mehrwert bieten wollen

Ein überzeugender Internetauftritt lässt Sie gut aussehen. Zudem ist eine überzeugende Website auch ein kostengünstiger und sehr effektiver Baustein in ihrem Werbemix — wenn Sie es richtig anstellen.

Eine gute Website kann

  • potentielle Kunden dazu bringen, von selbst mit Ihnen Kontakt aufzunehmen
  • Produkte oder Leistungspakete verkaufen
  • Aufträge generieren
  • Folgeaufträge an Land ziehen
  • die Kundenbindung erhöhen
  • potentielle Kunden vor-qualifizieren
  • helfen, die falschen Kunden auszusortieren

Die Regel sind leider jedoch – höflich ausgedrückt – weniger gut gemachte Websites. Oft genug verhindern sie, dass der potentielle Kunde länger verweilt, ein Produkt kauft, Kontakt mit ihnen aufnimmt...

Viel zu oft werden nur vorhandene Flyer oder Broschüren so, wie sie gedruckt werden, auch ins Internet gestellt. Diese nutzen jedoch nicht die Chancen, die ein guter Internetauftritt in sich birgt. Produkte und Leistungen werden beispielsweise nicht ausführlich genug beschrieben. Dabei braucht man sich beim Medium Website doch wirklich nicht zu beschränken. Hier hat man doch genügend Platz!

Und das Traurigste daran ist: Viele Selbständige sind sich dieses grundlegenden Fehlers ihres Internetauftritts gar nicht bewusst!

Hier wird viel zu oft eine gute Chance verpasst!

Die eigene Website ist Chefsache

Dem Website-Programmierer sind oft genug die neuesten technischen Spielereien wichtig, der Grafiker folgt zu oft dem neuesten optischen Trend, es blinkt und zappelt. Aber Technik und Optik sind doch nur Mittel zum Zweck. Und den Zweck kennt keiner besser als der Chef selbst. Der Zweck einer geschäftlichen Website ist doch nicht, dass sich Techniker und Grafiker austoben dürfen. Die Website soll Kunden akquirieren, Aufträge einbringen, Produkte verkaufen...

Doch wie bekommt man es hin, dass der Internettauftritt effektiv und überzeugend wird und all die oben genannten Punkte auch leistet?

Im Geschäftsalltag wissen Sie doch genau: Je präziser die Sie ihre Anweisung formulieren, desto eher kommt das heraus, was sie haben wollen. Die Mitarbeiter wissen genau, was sie zu tun haben, der Lieferant liefert die richtige Ware...

Genau das Gleiche gilt auch für ihren Internetauftritt! Deshalb:

Stellen Sie sich im Vorfeld also die richtigen Fragen:

  • Was will ich mit meinem Internetauftritt erreichen? Was soll meine Homepage für mich tun?
  • Wie erhöhe ich die Wahrscheinlichkeit, dass der potentielle Kunde mit mir Kontakt aufnimmt, ein Produkt kauft, eine meiner Leistungen in Anspruch nimmt?
  • Wie kann ich die Website einsetzen, damit der Kunde mich anruft und nicht umgekehrt? (Denn wenn der Kunde von sich aus Kontakt aufnimmt, erhöht das doch die Wahrscheinlichkeit eines Erfolges ungemein.)
  • Welche Informationen erwartet der Besucher von mir?
  • Welche Infos sind nötig, damit aus einem Kunden ein Stammkunde wird?
  • Was ist eine verkaufs-wirksame Gestaltung des Internetauftritts?
  • Was muss auf die Startseite?

Eine gute Website kann als Marketingmaßnahme völlig ausreichend sein

Das Motto meiner eigenen Website und dieses Unternehmens ist ja

Websites, die verkaufen!

Das funktioniert aber nur, wenn die gerade genannten Fragen beantwortet sind und umgesetzt werden. Aus diesem Grund habe ich diesen Workshop entwickelt.

Verkaufen muss allerdings nicht unbedingt heißen, dass sofort über die Website Aufträge generiert werden. Bei Produkten ist dies durchaus erstrebenswert und sehr gut möglich. Aber bei Dienstleistungen ist das nicht immer möglich. Eine Beratungsleistung wird man in den wenigsten Fällen sofort und direkt im Internet buchen. In diesem Fall ist es mit Sicherheit besser, die Website darauf hin auszurichten, dass der Besucher von selbst Kontakt aufnimmt oder Infomaterial anfordert, so dass man später nachfassen kann.

Übrigens: Viele Selbständige haben als Marketinginstrument nur ihre Website und machen alleine damit gute bis sehr gute Geschäfte.

Darum geht es in diesem Workshop

In diesem Workshop geht es ausdrücklich nicht um Technik, um HTML, um Styles oder um Web-Design. Es geht hier wirklich nur um eine zielorientierte Konzeption und darum, welche Inhalte den Verkauf fördern.

  • Sie lernen den Marketing-Trichter kennen
  • Sie legen die Ziele für ihren Internetauftritt fest und erfahren, wie Sie diese konsequent und offensiv verfolgen
  • Sie erfahren, welche Informationen auf Ihrer Website unbedingt nötig sind, damit diese verkaufs-wirksam wird
  • Sie erfahren, was unbedingt auf die Startseite muss, damit die Besucher nicht gleich wieder verschwinden
  • Sie erfahren, wie Sie sich auf ihrer Website selbst überzeugend präsentieren können
  • Sie erfahren, warum sie ihre Besucher ihrer Website führen müssen und wie sie es anstellen, dass der Besucher genau dorthin surft, wo Sie ihn gerne hätten
  • Sie erfahren, wie wichtige die Gestaltung ihrer Website ist und welche Gestaltungsfehler eine Kontaktaufnahme oder einen Verkauf verhindern
  • Sie erfahren, welche Hürden auftreten können, die es kauf-willigen Kunden unnötig schwer machen
  • Sie erfahren, warum Sie ausführliche Informationen auf ihrer Website bieten sollten
  • Sie erfahren, warum vertrauensbildende Maßnahmen wichtig sind und wie diese aussehen können, damit Sie einen Vertrauensvorschuss bekommen
  • Sie erfahren, welchen Sinn es hat, Besucher ihrer Homepage weiterzubilden
  • Sie erfahren, was die Lesekurve ist
  • Sie erfahren Grundlegendes über Online-Marketing

Wie funktioniert der Workshop?

Der Workshop ist in Kürze buchbar und sie können jederzeit beginnen. Sie bekommen ab der Woche, die der Buchung folgt, jeweils am Montag und am Donnerstag eine Lektion des Workshops als PDF-Datei per Mail zugesandt. Damit haben Sie genügend Zeit, die Inhalte durchzuarbeiten und wirken zu lassen, bevor es weitergeht.

Ich habe diese Form des Workshops bewusst so gewählt, damit ein Bereich nach dem anderen abgearbeitet wird. Bitte tun Sie sich den Gefallen und arbeiten Sie die Übungen auch in dieser Reihenfolge ab und vor allem, bevor Sie die nächste Lektion beginnen.

Im Gegensatz zu einem Selbstlernkurs, den Sie einfach abarbeiten, bekommen Sie in diesem Workshop von mir auch Unterstützung per Mail. Sie haben eine Frage zum Kurs oder zum Inhalt oder kommen bei einer Lektion nicht weiter? Einfach eine Mail an die Adresse, die sie in der ersten Lektion mitgeteilt bekommen.

Was kostet mich der Workshop?

Sie investieren 190,00 € inklusive Mehrwertsteuer und bekommen dafür einen Workshop, in welchem Sie lernen, eine verkaufs-wirksame Website zu konzipieren, in Auftrag zu geben oder eine bestehende Website umzuarbeiten. Sie können ihrem Grafiker, Texter oder Programmierer genau sagen, was Sie haben möchten.

Kaufen Sie nicht die Katze im Sack!

Für digitale Produkte gibt es kein 14-tätgiges gesetzliches Rückgaberecht. Aber weil ich von meinem Workshop so überzeugt bin und Sie – wie gesagt – nicht die Katze im Sack kaufen müssen, biete ich für diesen Workshop die folgende Regelung:

Sie erhalten ein mindestens 7-tägiges Rücktritts-Recht (je nachdem, wann sie buchen). Damit können Sie die ersten beiden Lektionen bearbeiten und sehen, ob ihnen dieser Workshop zusagt. Falls Ihnen der Workshop nicht gefällt oder Sie nicht zufrieden sind, genügt (spätestens am Sonntag vor der dritten Lektion) eine kurze Mail an mich, in der Sie mir mitteilen, dass Sie nicht mehr teilnehmen möchten. Erst mit Erhalt der dritten Lektion wird die Rechnung fällig.

Zur Anmeldung


Newsletter Subscription

Hint: Your entered data are only used to register to and sending of the newsletter. Your data will be processed and stored by me. For more information have a look at my privacy policy.

Infos about Joomla! extensions of Boldt Webservice, especially BwPostman. The newsletter will only be sent if there are any news.

Please help us prevent spam, and solve this little math question!

captcha

() Mandatory fields

×

Voluntary salary

If you like Boldt Webservice then I would be glad about your backing:
  • Recommend Boldt Webservice
  • If you want to support my work with a donation, please click on the following button - the donation will be handled via paypal.

With your voluntary salary you also support the development of free software and extensions for the CMS Joomla.

Enter your amount below and click on the following button: